• Ihr Online-Spezialist für den Baustoffhandel
  • Wählen Sie aus über 1.000 Lieferanten
  • Über 100.000 Artikel
  • Prüfen Sie Verfügbarkeiten in Echtzeit

Lieferart ändern?

Durch das Ändern der Lieferart kann sich der Preis, die Menge, die Verfügbarkeit oder das Wunschdatum für Ihren Warenkorb ändern. Bitte prüfen Sie Ihren Warenkorb.

Abbrechen

Schomburg

Werktrockenmörtel ASO-SEM

Artikelnummer: 1152743
Verkaufseinheit: Sack

Schomburg

Werktrockenmörtel ASO-SEM

Artikelnummer: 1152743
Verkaufseinheit: Sack
Gewicht (netto)
25 kg
Farbe
grau

Produktbeschreibung

Schnellerhärtender Werktrockenmörtel zur Herstellung von Zementestrichen auf Dämmung oder Trennlage und Heizestrich im Innen- und Außenbereich. Nach ca. 14 Std. begehbar. Verwendbar zur „frisch in frisch“ Verlegung oder als Estrich nach einem Tag mit Fliesen und Platten belegbar. Angabe gilt für +23 °C und 50 % rel. Luftfeuchtigkeit. Nach ca. 3 Tagen nach den anerkannten Regeln der Technik aufheizbar. Güteklasse: CT-C40-F6.

Eigenschaften

Belastbar nach
ca. 24 Stunden
Typ
Werktrockenmörtel
min. Verarbeitungstemperatur
+ 5 °C
Eigenschaften
hohe Verarbeitungssicherheit, konstante Estrichqualität, lange Verarbeitungszeit, schnell erhärtend, nach 1 Tag mit Fliesen und Platten belegbar*), für den Innen- und Außenbereich, nach 3 Tagen gemäß den a.R.d.T. aufheizbar, staubreduziert. Zum Anmischen empfehlen wir den Estrich-Boy der Fa. Brinkmann mit 65 mm Schlauchdurchmesser oder andere gebräuchliche Estrichmischer, zum Beispiel PFT, Putzmeister Mixokret oder Ähnliches, zu verwenden. Die Wasserzugabe beachten und Überschusswasser ausschließen! Die Verarbeitungszeit beträgt bei +20 °C etwa 45 Minuten. Mischen, Einbringen und Verarbeiten müssen zügig aufeinander folgen. Die Flächen dürfen nur so groß bemessen sein, dass sie innerhalb dieser Verarbeitungszeit fertiggestellt wer-den können. Höhere Temperaturen verkürzen, tiefere verlängern die Verarbeitungs- und Erhärtungszeit. Bei Verbundestrichen zuvor auf den vorbereiteten, z. B. gestrahlten Betonuntergrund, ASOCRET-HB-flex ein-bürsten. Den Estrich in die frische Schlämme verlegen. Für die Ausführung gelten die allgemeinen Richtlinien für Zementestriche nach DIN 18560 und DIN 18353. trocken, 12 Monate im original verschlossenen Gebinde, angebrochene Gebinde umgehend aufbrauchen
Verarbeitungszeit
ca. 45 min
max. Verarbeitungstemperatur
+ 25 °C
Einsatzbereich
ASO-SEM ist ein trocknungsoptimierter Werktrockenmörtel zur Herstellung von Zementestrichen mit früher Belegreife und hoher Festigkeit als Verbundschnellestrich, schwimmender Schnellestrich auf Dämmung oder Trennlage und Heizestrich, welcher als Nutzschicht oder Untergrund für Fliesen, Platten, textile Beläge, Parkett oder PVC geeignet ist. Für die Ausführung gelten die all-gemeinen Richtlinien für Zementestriche nach DIN 18560 und DIN 18353. Der Untergrund muss der Tragfähigkeit für Lastaufnahmen gemäß DIN EN 1991-1-1 entsprechen. In feuchtigkeitsbelasteten Bereichen der Beanspruchungs-klasse A0, A, B0, C gemäß ZDB Merkblatt [*1], bzw. der Wassereinwirkungsklasse W0-I bis W3-1 gemäß DIN 18534, ist ein mit dem Werktrockenmörtel ASO-SEM hergestellter Estrich einsetzbar, wenn eine geeignete SCHOMBURG-Verbundabdichtung ausgeführt wird. In Schwimmbecken, Beanspruchungsklasse B gemäß ZDB-Merkblatt [*1], bzw. der Wassereinwirkungsklasse W1-B bis W3-B gemäß DIN 18535 empfehlen wir einen Estrich aus ASO-EZ4 / ASO-EZ4-PLUS einzusetzen.
Inhalt/Gebinde
25 kg/Sa
Kurztext
SCHOMBURG ASO-SEM beschleunigter Trockenmörtel hohe Festigk. grau 25kg/Sa

Fragen zu den Produkten:

Ihr KERAMUNDO Frankfurt Standort
Mayfarthstraße 14 60314 Frankfurt Fax: 069 40505524
Telefonnummer
069 40505120

Faxnummer
069 40505524

Öffnungszeiten
Mo-Fr
06:30-17:00
Sa
08:00-13:00
Ihr Ansprechpartner
frankfurt@keramundo.de

Fragen zum Onlineshop:

So erreichen Sie unseren Kundensupport:

Servicenummer
+49 69 668110-666

Erreichbarkeit
Mo-Do:
7:00 bis 18:00 Uhr
Fr:
7:00 bis 16:00 Uhr
Support